Universitätsbibliothek

UNIVERSITÄT SALZBURG | UBsearch| HOME | UNIVERSITÄTSARCHIV | ORBIS LIBRORUM

Die Graphiksammlung der Universitätsbibliothek Salzburg

Universitätsbibliothek Salzburg - Abteilung für Sondersammlungen

* Bestand, Geschichte

* Service und Benützung

* Sammlungen

- Handschriften

- Inkunabeln

- Frühdrucke und Rara

- Graphiken

- Urkunden

* Salisburgensien

- UIrich Schreier

- Paracelsus

- Wolf Dietrich von Raitenau

- Mozartiana

* Vorbesitzer und Exlibris

* Bildergalerie

* Historische Kochrezepte

* Buch des Monats (2007-2015)

* Restaurierung

 


Willkommen auf den Seiten der Abteilung für Sondersammlungen der Universitätsbibliothek Salzburg!

Die Sondersammlungen verwahren den ältesten und wertvollsten Bücherschatz der Universität Salzburg: 1064 Handschriften vom späten 8. bis zum 20. Jahrhundert, 1385 Wiegendrucke, 2471 Frühdrucke (1501 bis 1536) und mehr als 8000 Signaturen, die sich in der Rara-Sammlung befinden, zählen zum historisch bedeutendsten Kulturgut Salzburgs. Dazu kommt ein weiterer, für Universitätsbibliotheken eher ungewöhnlicher Dokumentenbestand: eine Sammlung von 535 Signaturen an Handzeichnungen und 1597 Signaturen an Druckgraphiken mit insgesamt mehr als 5400 Blättern.

 

 

KONTAKT

 

Universitätsbibliothek Salzburg

Abteilung für Sondersammlungen

Hofstallgasse 2-4

5020 Salzburg

 

Bestände aus den Sondersammlungen dürfen nur im Lesesaal der Sondersammlungen eingesehen werden!

Voranmeldung erwünscht unter:

Tel.: (++43 662)8044-77590 oder 77591.

 

English

   
   

 

Für den Inhalt verantwortlich: Mag. Beatrix Koll (beatrix.koll@sbg.ac.at)
Zuletzt geändert am: 2016-03-09