Universitätsbibliothek Salzburg

W III 155

BIBLIA

IV.7.A.1. · Papier · 475 x (325-330) · Nürnberg, Johann Sensenschmidt/Andreas Frisner, 1475

Inhalt: Biblia latina. Hain 3057, GW 4219.

Ausstattung: Rote Auszeichnungsstriche, Unterstreichungen, Foliierung; rote und blaue (Perl-)Lombarden; jeweils zu Beginn eines Bibelbuches Perllombarden oder Silhouetteninitialen in Rot, Blau oder Grün mit Fleuronnée in einer der Gegenfarben, meist mit Masken, z.T. von der Hand des Ulrich Schreier (siehe Abb. unten). Auf fol. 94ra und 315va wurden die Initialen herausgeschnitten, 94v fehlt am unteren Blattrand ein Wappen.

Einband: Spätgotischer Einband von Ulrich Schreier (Laurin, Gruppe I und II), nach 1475. Braunes Leder über Holz mit Streicheisen und Einzelstempeln. VD und HD gleich (Abbildung unten). Streicheisen bilden ein großes Mittelfeld, der Rand ist von mehreren einfachen Streicheisenlinien strukturiert; im Mittelfeld Diagonalbänder, gefüllt mit fünfblättriger Blüte (Laurin I, Nr. 16), an den Kreuzungspunkten fünfblättrige Rosette (Laurin II, Nr. 2); in den Freifeldern bilden grün gefärbte Kopfstempel (Laurin II, Nr. 1) ein Blattmuster, im Zentrum je eine fünfblättrige Rosette (Laurin II, Nr. 2), Blattadern. Auf dem VD 2 mit Blattwerk verzierte Schließenbeschläge. Auf dem HD 2 Schließenbeschläge erhalten, von 2 Riemenschließen nur mehr eine erhalten. R mit dunkel gefärbten Kopfstempeln (Laurin II, Nr. 1) verziert und Blattadern, 4 Doppelbünde; oben Papierschildchen abgerissen, im unteren Drittel Bibliotheksaufkleber B.Ch., am Schwanz altes Signaturenschildchen 244 (?). Gelber Schnitt, oben mit Titel Biblia.

Geschichte: Die Inkunabel stammt aus der Bibliothek der Bischöfe von Chiemsee. Vorbesitzereintrag auf dem Spiegel des VD z.T. ausgekratzt: Georgius [...] est possessor Biblie huius. Ob damit Georg Altdorfer, 1477-1495 Bischof von Chiemsee, gemeint ist, muss dahingestellt bleiben.

 

 

Abbildungen:

WIII155vd.jpg (395687 Byte)

Vorderdeckel

WIII155(1).jpg (180791 Byte)

41ra

WIII155(2).jpg (196692 Byte)

134va

WIII155(3).jpg (201381 Byte)

258vb

 

zurück

 

© Beatrix Koll, April 2004