Universitätsbibliothek Salzburg

M I 14, ital.

MARIO MATTESILLANI

V.1.H.143. · Papier · 117 Bl. · (226-229) x (155-162) · Rom, um 1589

B: Papier an den Rändern stockfleckig. Wasserzeichen: Dreiberg im Kreis mit Vogel. Lagen: I1 + II5 + 27.II111 + (III-1)117; erstes und letztes Blatt als Spiegel auf den VD bzw. HD geklebt. Reklamanten. Neue Blattzählung 1-117. 

S: Schriftraum einspaltig: (170-180) x (105-115), Schriftraum mit Griffel gezogen, kaum mehr sichtbar. 19 Zeilen auf Blindlinierung. Italienische Humanistenkursive um 1589 von einer Hand, möglicherweise von Mario Mattesillani selbst. Datierung der Widmung 15. Februar 1589 auf 6v, Datierung des Briefes 15. Februar 1589 auf 117r. Cadellen zu Beginn der einzelnen Kapitel. Cadelle mit Maske auf 2r.

A: Nicht rubriziert. Maske mit Ornamenten in Federzeichnung auf 2r.

E: Zeitgleicher hellgelber Pergamenteinband. Je 4 Schließenbändchen aus Stoff abgerissen.

G: Die auf dem Spiegel des VD eingetragenen alten Signaturen verweisen auf eine Provenienz aus der erzbischöflichen Hofbibliothek. Die auf 3r eingetragene Widmung an Erzbischof Wolf Dietrich von Raitenau lässt den Schluss zu, dass diese Handschrift aus der Privatsammlung des Erzbischofs in die Hofbibliothek gelangt ist.

L: P. Kristeller, Iter Italicum III, S. 41.

(Spiegel-VD) Alte Signaturen mit Bleistift eingetragen: III.1.G., 67, Mscrta Rec, V.1.H 143.

 

(1r-1v ) unbeschrieben.

 

(2r-113r) MARIO MATTESILLANI: La contentezza humana.

(2r) Üb.: La contentezza humana di Mario Mattesilani Bolognese. (2v) unbeschrieben. (3r-6v) Widmung an Erzbischof Wolf Dietrich von Raitenau. Üb.: All' Eccmo Principe l'Illmo et Rmo Sig.Theoderico Raitnau Arcivescovo di Salspurg Sig. mio colendissimo. Inc.: Non e dubbio alcuno Eccmo et l'Illmo Signore che il dominio, et la signoria e uno de i maggiori doni ... Expl.: ... il cumolo d'ogni mag. felicità. Di Roma xv. di Febraio M.D.L.XXXVIIII etc. ... Humiliss. et devotissimo Segnore Mario Mattesilani. (7r-7v) unbeschrieben. (8r) Üb.: Della contenteza humana parte prima. Inc.: Nel tempo che il sig. Hercole Crescimbene havena in Ferrara dato ... Expl.: ... dare raguaglio à Monsignore Cedollini di quálo lavevamo scoperto etc. Il fine etc.

 

(113v) unbeschrieben.

 

(114r-117r) MARIO MATTESILLANI: Brief an Cesare Palavolo.

Inc.: All' l'Illmo et Signore Cesare Palavolo. Quanto importi e vaglia un publico corrido, et una fama publica, credero ... Expl.: ... e cortal fine [...] la mano di Roma li vx. di Febraro M. D. L.XXXVIIII. RVS. Certissimo amico et ascettissimo Segnore Don Mario Mattesilani etc.

(117v) unbeschrieben.

 

zurück

 

© Universitätsbibliothek Salzburg, 2011

Mail to: Beatrix Koll

Handschrift digitalisiert 2014