Universitätsbibliothek Salzburg

M III 48

Missale Dioecesis Salisburgensis

Pergament · 438 Bl. · 356 x 262 · Salzburg, Mitte 14. Jh.

Beschreibung und Inhalt

 

Abbildungen: 


 

9r: Ad-te-levavi-Initiale mit Fleuronnée.

29v, 79r, 101r, 101v, 108r, 145v, 198r: Fleuronnéeinitialen.

104r: Te-igitur-Initiale. Deckfarben auf Goldgrund. Christus, zwei Engel, Prophet und Apostel mit Spruchband.

106v: Darstellung des Gekreuzigten.

 

MIII48(1).jpg (381340 Byte)

9r

MIII48(2).jpg (333639 Byte)

29v

MIII48(3).jpg (372623 Byte)

79r

MIII48(4).jpg (482572 Byte)

101r

MIII48(5).jpg (421695 Byte)

101v

MIII48(6).jpg (311595 Byte)

104r

MIII48(7).jpg (256406 Byte)

106v

MIII48(8).jpg (467144 Byte)

108r

MIII48(9).jpg (256082 Byte)

145v

MIII48(10).jpg (413638 Byte)

198r

 

Beatrix Koll, Oktober 2003

 

zurück