Universitätsbibliothek Salzburg

M I 104: Kleine Salzburgische Chronik, nach 1624

(12v)

64. Wolffgangus Theodoricus von Rait-

tenau zu Langenstein, Thuembbrobst zu Basel und Brobst zu Muerbach,

von babst Clemente octavo, dessen Secretarius er gewesen, durch 7 Vota anno

1597 bestett. Diser fürst war ein hochgelehrter her mit 7 Sprach

begabt, hat Teurung, Pestilentz, Khrieg, Wassergüss ausgestanden,

undter ihm ist anno 1598 der Thuomb abbrunnen, mit dem  Bayrnfürsten

Khrieg gefüert, dessweg er in dem Haubschlos 6 Jar gfangen gelegen.

Regiert 24 Jar, in S. Gabriel Capel bey S. Sebastian begraben anno 1617.


65. Marcus Sitticus, ein Grave vonn

Hohenembs und Galleran,Thuembbrobst zu Constantz, wierdt anno 1612

von einem bäbstlichen Nuncio auß bevelch babsts Pauli quinti bestett.

Diser fürst der hat 5 lobliche Bruederschafften fundirt, auch das

Gymnasium Rupertinum zu Saltzburg gestüfft, die Thuemb-

khirch in dem gmeyr bis undter das Tach erbaut, auf einen Reichs-

tag zu Regenspurg verraist, die Luthraner auß dem Bürg vertriben.

Regiert 7 Jar, in der Pfar in die Schmidt Capellen verwaret anno 1619.


66. Paris, ein grave zu Lodron, Herz(og)

zu Castel Novo und Castelan, Thuembbrobst zu Saltzburg, erwellet

unnd mit dem Pallio begabet von babst Gregorio 15. anno 1621. Diser

fürst hat dem Khayser Ferdinando secundo Hertzogen auß Bayrn

vill Khriegervolckh wider die Beheimb und Engedeüner (?) zue geschickht,

hernach geeundes jar ist bemelter Kheyser Ferdinandus mit seiner

gemachl einer fürstin von Mantua zu Saltzburg ankhommen und

Sollemniter empfangen, regiert ... Jar1, begraben anno 1653.


(13r)

Catalogus aller Hochwürdigen inn

Gott genedigen Herrn Herrn Abbten

unnd Praeläten des Uhralten S. Petri

Closters in Saltzburg, wie lang deroselb-

en Regierung, wan sie gestorben seindt

unnd Enndtlichen wo sie begraben.

 

 


1: Handschrift M I 102 verzeichnet zur Gründung der Salzburger Universität auf Blatt 163v:

"Anno nato 1623 ist die Academia S. Rudberti

durch Ertzbischoven Paridem (auß dem Gymnasio Rudberti-

no welches sein Antecessor Marcus Sitticus in seiner Regie-

rung hat auffgericht) fundiert unnd mit Ursechlichen

Privilegiis unnd Freyheiten verehret unnd begabet."