Universitätsbibliothek Salzburg - Handschriftenfragmente

90.788 I

GRADUALE

Pergament · 1 beschn. Bl. · ca. 210 x 148 · 1. Hälfte 14. Jh.

Einband des Druckes mit der Signatur 90.788 I: Stephani, Matthias: Exegesis Iuris Civilis quo utimur, Ad Methodum Institutionum Iustiniani Imperatoris Concinnata, & Secundum Tria Iuris Obiecta. Francofurti, Kopff 1617. - Vorbesitzer: Christoph Besold, Exlibris auf A1v. - Besitzereintrag der Salzburger Benediktineruniversität Collegii S. Caroli Salisburgensis 1657. Alte Signatur am Rücken LI. 41. Dazu gehört vermutlich das Einbandfragment des Frühdruckes F I 360.

Schrift: Gotische Minuskel aus der 1. Hälfte des 14. Jh. Schriftraum einspaltig, Größe nicht mehr feststellbar. 22 Zeilen. Adiastematische St. Gallener Neumen.

Ausstattung: Rubriziert. Initiale mit rot-blauem Buchstabenkörper und Fleuronnée abgeschnitten, Zierschrift mit roten und blauen Majuskeln im Wechsel. Neumen mit roter Linie unterlegt.

Text: GRADUALE: Pentecoste, Feria II., Feria III.

Abbildungen:

 

90788I.jpg (77223 Byte)    90.788 I

FI360.jpg (61224 Byte)      F I 360