Universitätsbibliothek Salzburg - Handschriftenfragmente

17.027 I

GREGORIUS I.

Pergament · 1 beschn. Bl. · ca. 221 x 169 · 11. Jh.

Einband des Druckes mit der Signatur 17.027 I: Schmidt, Erasmus: Sibyllina, in tria tmemata distributa. Wittebergae, typis Seuberlichianis, impensis haeredum Samuelis Selfischii 1618. - Adligate: 1) Ad tractatum Matth. Zampini de successione praerogativae primi principis Franciae, ornatissimi viri P. C. A. F. civis Paris et regii Consiliarii Responsio. Francofurtum, Wechelus, Marnius und Aubrius 1589. 2) Speculum consiliorum Hispanicorum. Lugdunum, 1617.  - Vorbesitzer: Christoph Besold, Besitzervermerk aus 1618. - Besitzervermerk der Salzburger Benediktineruniversität Collegii S. Caroli Salisburgensis 1657. Alte Signatur am Rücken L. 125 und Titel. Aus derselben Handschrift stammen die Einbände der Drucke 66.371 I, 78.750 I und 87.661 I.

Schrift: Romanische Minuskel des 11. Jh.; c-t-Ligatur, s-t-Ligatur; e-caudata. Schriftraum ca. 193 x 138. Schriftspiegel: Pythagoras. 26 Zeilen auf Griffellinierung. Randglossen von zeitgleicher Hand.

Ausstattung: Rubriziert.

Text: GREGORIUS I.: Regula pastoralis, c. 14 (PL 77, 72-73).

Abbildungen:

17027I.jpg (76296 Byte)

17.027 I

66371I.jpg (75162 Byte)

66.371 I

78750I.jpg (86770 Byte)

78.750 I

87661I.jpg (77045 Byte)

87.661 I