Universität Salzburg    Online-Katalog    HOME

Universitätsbibliothek Salzburg - Abteilung für Sondersammlungen

 

Das Buch des Monats der Universitätsbibliothek Salzburg


Dezember 2014: Merian, Maria Sibylla: Metamorphosis Insectorum Surinamensium. Amsterdam, 1705 (Faksimile 1975).

  

Raupe auf einer Maracuja

Beschreibung: Abbildungen:

Maria Sibylla Merian (1647-1717) ist eine der wenigen Frauen des 17./18. Jhs., die als Künstlerinnen und Forschungsreisende Anerkennung und Berühmtheit erlangten. Schon im Alter von 13 Jahren begann sie mit der Beobachtung von Insekten und versuchte systematisch die Entwicklung von Schmetterlingen zu erforschen. 1699 begab sich Merian, begleitet von ihrer 21jährigen Tochter, auf eine gefährliche Schiffsreise in die holländische Kolonie Surinam (Südamerika), von dort kehrte sie mit umfangreichem Studienmaterial nach Amsterdam zurück, wo sie ihr prachtvolles Kupferstichwerk über die Insekten Surinams vollendete. Merian versuchte die Entwicklung des Insektes als dessen „Lebensgeschichte“ darzustellen.

 

Signatur R 331187 IV.

Ananas mit Kochenillen

Amerikanische Kirsche

Granatapfel mit Tagfaltern

Banane mit Eulenfalter

Vogelspinnen und Ameisen auf Guajava

Weintraube mit Schwärmern

 

     

zurück

Beatrix Koll, Dezember 2014