Universität Salzburg    Online-Katalog    HOME

Universitätsbibliothek Salzburg - Abteilung für Sondersammlungen

 

Das Buch des Monats der Universitätsbibliothek Salzburg


März 2013: Georg Schaller / Jost Amman: Thierbuch. Frankfurt, 1617

  

Truthahn

Beschreibung: Abbildungen:

"Warumb Gott schuff auff dieser Erdt, Allerley Thier, so schön und werdt, Weist uns diß Buch, und bschreibet frey, was ihr Natur und Wesen sey." Mit diesen Worten beginnt der Münchner Dichter Georg Schaller das von ihm in Verse gefasste "Thierbuch", das mit Holzschnitten von Jost Amman und Hans Bocksberger d. J. illustriert ist. Amman war als Zeichner, Maler, Radierer und Holzschneider tätig und wurde Hauptillustrator des Nürnberger Verlegers Sigmund Feyerabend; Hans Bocksberger d. J. wurde 1539 in Salzburg geboren und beschäftigte sich hauptsächlich mit Entwurfszeichnungen für Druckgraphik.

Das 1617 in Frankfurt gedruckte "Thierbuch" portraitiert Säugetiere und Vögel, beschreibt allerdings - charakteristisch für diese Zeit - auch Fabeltiere wie Einhorn und Drachen. Heimische Haus- und Nutztiere werden ebenso wie exotische Tiere in paarweise gereimten Versen vorgestellt und mit einem Holzschnitt illustriert.

 

Signatur: G 521 I. Vorbesitzer: EB Maximilian Gandolph von Kuenburg.

Drache

Nashorn à la Dürer

Einhorn

Katze

Greif

Papagei

     

zurück

Beatrix Koll, März 2013