Universität Salzburg    Online-Katalog    HOME

Universitätsbibliothek Salzburg - Abteilung für Sondersammlungen

 

Das Buch des Monats der Universitätsbibliothek Salzburg


Jänner 2014: St. George Mivart: A monograph of the Lories. London, 1896.

  

Meyer's Lory

Beschreibung: Abbildungen:

Loris sind kleine bis mittelgroße, farbenprächtige Papageien, deren Verbreitungsgebiet von Australien über die Philippinen bis zu den Pitcairn-Inseln im Pazifik reicht. Sie ernähren sich von weichen Früchten und Nektar, den sie mit ihren darauf spezialisierten Zungen (mit pinselartigen Papillen) aufnehmen.

Der Verfasser der hier vorgestellten Monographie über die Loris, St. George Mivart, war ein englischer Zoologe und katholischer Naturphilosoph, dessen Schriften immer mehr in Widerspruch zur Lehre der katholische Kirche gerieten. Drei seiner Werke landeten auf dem Index der verbotenen Bücher, Mivart selbst wurde vor seinem Tod exkommuniziert. Für sein Werk über die "Lories or brush-tongued parrots" wurden Privatsammlungen und Museen in ganz Europa, darunter auch das Naturhistorische Museum in Wien, kontaktiert, um eine möglichst große Vielfalt an Arten beschreiben zu können. Als Illustrator konnte ein niederländischer Maler gewonnen werden, der auf Vogellithographien spezialisiert war, John Gerrard Keulemans. Ab 1869 arbeitete Keulemans in Großbritannien und illustrierte u.a. die 27 Bände des Catalogue of the Birds des Natural History Museum. Sämtliche Lithographien sind handkoloriert.

 

 

Neuankauf 2013.

Wallace's Lory

The dusky Lory

Tahiti Lory

Edward's Lory

The red-marked Lory

Papuan Lory

     

zurück

Beatrix Koll, Jänner 2014