Universität Salzburg    Online-Katalog    HOME

Universitätsbibliothek Salzburg - Abteilung für Sondersammlungen

 

Das Buch des Monats der Universitätsbibliothek Salzburg


Jänner 2010: Das Bestiarium aus Peterborough (Faksimile). Luzern, 2003

  

Einhorn

Beschreibung: Abbildungen:

Mitte des 10. Jh. wurde im Osten Englands die Benediktinerabtei Peterborough (früher: Burgus Sancti Petri) gegründet, in deren Skriptorium nicht nur prachtvolle liturgische Codices geschrieben und illuminiert wurden, sondern auch Handschriften für das wissenschaftliche Studium.

Das Anfang des 14. Jh. vollendete "Bestiarium aus Peterborough" ist ein Tierbuch mit christologischer Deutung und enthält über 100 Beschreibungen und Abbildungen von Tieren und Fabelwesen, an deren Existenz man im Mittelalter glaubte. Insbesondere bei der Darstellung exotischer Tiere waren die Miniaturenmaler auf Musterbücher und Erzählungen angewiesen, dementsprechend "abenteuerlich" ist z.B. das Bildnis des Krokodils ausgefallen ... Unter den Fabelwesen tummeln sich das unvermeidliche Einhorn, der Basilisk (der nur durch ein Wiesel getötet werden kann) und der Zimtvogel, der sein Nest aus Zimtstangen erbaut.

 

 

Signatur: R 328.054 III.

Krokodil

Elefant 

Hyäne

Geier

Basilisk

Zimtvogel

zurück

Beatrix Koll, Jänner 2010